Home Tipps & Tricks Meine Lieblings-Foto-Apps für Android

Meine Lieblings-Foto-Apps für Android

von berlinartdesign
0 Kommentar

Ein PC oder Mac wird für die schnelle Fotobearbeitung immer unwichtiger, denn inzwischen gibt es zahlreiche tolle Apps die auch die RAW-Bearbeitung von Fotos unterstützen und so den Workflow ungemein verändern.

In diesem Blog-Beitrag, möchte ich euch meine Lieblings-Apps vorstellen und auch ein wenig Zubehör was ich einsetzen um Bilder direkt von der Kamera auf mein Smartphone zu bekommen.

Bilder übertragen

Viele neuere Kameramodelle unterstützen das direkten Übertragen von Bildern via WIFI. Auch Canon bietet dies, leider immer nur als JPG und dann noch größenreduziert. Wie also die RAW-Bilder auf das Smartphone bekommen, ohne PC? Das ist an sich gar nicht so schwer. Für mein Android-Smartphone mit einem USB Typ C Port, gibt es diverse Card-Reader die normale SD und auch MicroSD Karten unterstützen. Solche Geräte gibt es auch für das iPhone/iPad. Mein Kartenleser gibt es für wenig Geld bei Amazon.de und unterstützt auch das SDHC-Format.

FX Dateimanager

Ein tolles Programm für wenig Geld, für mich der perfekte Dateimanager der eine Vielzahl Funktionen mitbringt und auch Archiv-Dateien unterstützt. Auch Cloud-Dienste wie Google Drive, Dropbox nextcloud/owncloud können eingebunden werden. Der FX Dateimanager unterstützt problemlos das einbinden von externen Datenträger wie SD Karten oder Festplatten.

Simple Gallery / schlichte Galerie

Einfacher Bildbetrachter ohne Werbung und kostenlos. Super um einen Überblick über seine Bildgalerien zu behalten. Vorteil: Das Programm skaliert Bilder nicht herunter wie andere Apps.

Google Snapseed

Meiner Meinung nach, das beste Bildbearbeitungsprogramm für Android und iOS. Der Funktionsumfang ist gigantisch. Snapseed unterstützt die RAW-Bearbeitung auch vom Canon cr2 Format ohne Vorabkonvertierung in dng. Die Anpassungsmöglichkeiten sind sehr umfangreich und die eigenen Vorlagen können gespeichert und auch via QR-Code geteilt werden.

Snapseed
Snapseed
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

InShot

Um Bilder und Videos für Instagram aufzubereiten und in die entsprechende Größe zu bringen, setze ich das Programm “InShot” ein. Damit lassen sich auch tolle Texteffekte integrieren und einfache Collagen erstellen. Klar geht das zum Teil auch mit Snapseed aber oft, erreiche ich mit InShot schnellere Ergebnisse. Einfache Bildbearbeitung ist auch möglich mit vorgefertigten Filtern.

InShot - video bearbeiten
InShot - video bearbeiten
Entwickler: InShot Video Editor
Preis: Kostenlos+

UNFOLD

Relativ junge App die sehr beliebt bei vielen Fashion/Modebloggern ist um stylische Storys zu erstellen. Sehr zu empfehlen, um gleichbleibende Storys schnell umzusetzen. Leider verliert sich der eigene Stil und alles sieht gleich aus.

Preview

Viele große Instagrammer sagen, wer bei Instagram erfolgreich bleiben will, brauch eine konstant gleichbleibenden Stil – das ist aber bei so unterschiedlichen Fotomotiven extrem schwer. Preview hilft dabei, Beiträge zu planen und eine Vorschau zu erstellen, wie der eigene Feed bei zukünftigen Beiträgen aussieht. Die Pro-Version unterstützt zahlreiche Filter und eine nette Bearbeitungsfunktion.

Preview - Plan your Instagram
Preview - Plan your Instagram
Entwickler: Preview App Pty Ltd
Preis: Kostenlos+
0

You may also like

Einen Kommentar hinterlassen