Home TestberichteKopfhörer Anker Soundcore Spirit Pro im Test

Anker Soundcore Spirit Pro im Test

von berlinartdesign
0 Kommentar

Wir erhielten vergünstig von der Firma Anker, die neuen Anker Soundcore Spirit Pro Bluetooth Kopfhörer für einen ausführlichen, kritischen Testbericht.

Anker gehört zu den beliebtesten Zubehör-Hersteller, sei es für diverse Adapter, Lautsprecher oder Powerbanks, um diese Firma kommt man heute kaum rum. In den letzten Jahren, baute die Firma ihr Portfolio aus und übernahm diverse Hersteller. Seit längerer Zeit, stellt Anker auch diverse Kopfhörer her, schnurlos sowie Kabelgebunden.

Die Anker Soundcore Spirit Pro Bluetooth gehören zur neueren Generation der schnurlosen Kopfhörer mit starkem Akku und vielen Features.

Verpackung & Design

Geliefert werden die Kopfhörer in einem schlichten blau-weißen Karton mit Deckklappe und Sichtfenster sowie diversen technischen Daten und Fotos des Produktes. Die Soundcore Spirit Pro liegen hübsch drapiert im Karton und machen auf den ersten Blick schon einen hochwertigen Eindruck.

Nach dem Auspacken, bestätigte sich der Ersteindruck. Die Kopfhörer selbst sind aus Aluminium gefertigt und besitzen neben dem klassischen InEar Stecker, einen Innenohrbügel für besseren Halt in der Ohrmuschel. So ganz Kabellos sind die Kopfhörer natürlich nicht sondern sind miteinander über ein kurzes Kabel verbunden, was auch zusammengebunden werden kann um es etwas kürzer zu tragen. Am Kabel befindet sich die Fernbedienung mit Ein-/Ausschalter, Lautstärketaste, optional auch für Vor- und Zurück, auf der Rückseite mit MicroUSB Eingang zum Laden sowie ein kleines Mikrofon.

Als Zubehör, liegen neben den Handbuch, ein kleiner Stoffbeutel, Ohrstöpsel in verschiedenen Größen, T-Shirt-Clip und ein kurzes USB-Ladekabel bei.

Tragekomfort

Wir nutzen die schon aufgesteckten Ohrstöpsel für den Test, sie passen sehr gut, können aber gewechselt werden, verschiedene Größen sind beigelegt. Die Kopfhörer sind äußerst bequem und sitzen dank dem kleinen Innenohrbügel gut im Ohr ohne zu verrutschen. Die Ohrhörer sind durch das Aluminium und der verbauten Technik, recht schwer, dass könnte durchaus stören. Ich habe damit keine großen Probleme und bin vom Komfort in dieser Preisklasse absolut begeistert.

Das verwendete Flachbandkabel ohne Stoffummantelung scheuert nicht um den Hals. Es ist sehr leicht und auch die Fernbedienung ist gut zu erreichen.

Bedienung, Laden & Energieverbrauch

Die Ersteinrichtung gestaltet sich sehr einfach. Die Kopfhörer unterstützen den Bluetooth-Standard 4.2 und sind damit mit den meisten modernen Geräten kompatibel. Nach dem Einschalten an der mittleren Tasten, können wir unser Smartphone mit dem Soundcore Spirit Pro pairen. Diese Verbindung wird sich vom Smartphone gemerkt und wird nach Einschalten automatisch wieder aufgebaut. Die Kopfhörer bestätigt Aktionen mit einen Piep-Geräusch.

Zum Laden, steht ein MicroUSB Port an der Fernbedienung zur Verfügung. Ein entsprechender Kabel ist beigelegt. Das vollständige Laden nimmt etwa 2h in Anspruch, dafür sind fast 8-9h Musikgenuss möglich. Dies ist auch sehr abhängig von der Lautstärke. Anker gibt einen Wert von 10h an, diesen Wert konnten wir nicht ganz erreichen.

Technik & Klang

Wie schon bei unseren anderen Kopfhörer-Test erwähnt, sind InEar Kopfhörer für eingefleischte Musikfans absoluter Spielkram. Einen kompletten Dynamikumpfang kann keines der kleinen Kopfhörer abdecken auch nicht in den extrem hohen Preisklassen. Die Anker machen hier aber eine gute Figur und brauchen sich definitiv nicht verstecken. Der Sound ist sehr ausgewogen, hin und wieder etwas sehr basslastig, was aber mit jedem modernen Smartphone nachreguliert werden kann. Höhen werde klar wiedergeben, erst bei extrem hohen Lautstärke wird es etwas schwieriger und Höhen flachen leicht ab aber auch noch im grünen Bereich. Die Treiber weisen ein sehr weites Spektrum auf, es macht wirklich Spaß, die eigene Lieblingsmusik darüber zu hören.

Die Anker Soundcore Spirit Pro unterstützen den modernen Qualcomm aptX Standard, damit sollen etwas bessere Werte erzielt werden, wenn euer Smartphone mit einem Qualcomm-Prozessor ausgestattet ist. Einen höhrbaren Unterschied konnten wir aber nicht wirklich feststellen. Euer Smartphone gibt eine Meldung heraus, wenn aptX unterstützt wird.

Die Soundcore Spirit Pro sind eine deutlich stärkere Version der beliebten Soundbuds Modelle und weisen zu diesem einen besseren Klang auf.

Oft typisch bei Bluetooth-Kopfhörer ist ein leichtes Hintergrundrauschen, dieses konnten wir bei allen bisher getesteten Geräten feststellen, leider auch bei den Anker Soundcore Spirit Pro. Es ist zwar deutlich leiser aber trotzdem zu hören, besonders in extrem ruhigen Passagen. Hier gewöhnt man sich aber sehr schnell, das Rauschen ist recht warm und nicht sehr störend. Wir wollen das aber erwähnt haben, es gibt Personen die sich an so was auch stören.

Verarbeitung und Aussehen94
Bedienung 92
Laden & Energieverbrauch83
Bluetooth-Konnektivität90
Technik & Klang 83
Reader Rating45 Votes37
Positiv
toller Preis
schöner, ausgewogener Klang
bequemer Tragekomfort
schönes, modernes Design
Negativ
leichtes Hintergrundrauschen
MicroUSB ohne Abdeckkappe
88
Kaufen
0

You may also like

Einen Kommentar hinterlassen